RESTRUKTURIERUNG

Führende Finanzberatung

Wir bieten Unternehmen, deren Kreditgebern, Aktionären und anderen Stakeholdern umfassende Finanzberatung an, um eine Reihe von Finanzanforderungen zu unterstützen, darunter Umstrukturierungen in der Bilanz, die Aufnahme von zusätzlichem Kapital oder die Refinanzierung

Unabhängige Business Reviews

Unser Team wird entweder von Finanzakteuren ernannt, die Bedenken hinsichtlich eines Unternehmens haben, an dem sie interessiert sind, und möchte unabhängige Berichterstatter für die Prüfung der Situation beauftragen, oder von einem Unternehmen selbst, das die Gründe für unzureichende Leistungsfähigkeit besser verstehen muss. Unserer unabhängiger Business Review klärt die Situation sowohl für Finanzakteure als auch für das Unternehmen auf, indem eine klare Bewertung der operativen Tätigkeit vorgenommen wird. Unsere Dienstleistungen sind auf die spezifischen Gegebenheiten der jeweiligen Situation zugeschnitten, um individuelle Aspekte der Organisationen zu überprüfen.

Geschäftsplanung

Ein solider Geschäftsplan und die Unterstützung finanzieller Prognosen sind wichtig, wenn Stakeholder eine Finanzplanung oder operative Planung benötigen, auf die sich eine finanzielle Umstrukturierung stützen kann. Zusätzlich werden Maßnahmen geplant, um schlecht performenden Unternehmen eine frühzeitige Sicherung des Betriebes zu ermöglichen.

Operative Restrukturierung und Kostenreduktion

Eine wirklich erfolgreiche Lösung zur Umstrukturierung erfordert häufig eine Form von betrieblichen Veränderungen und Leistungsverbesserungen. Unsere Experten stabilisieren die Finanz- und Betriebsleistung und sind in der Lage, schnell greifbare und nachhaltige Vorteile zu erzielen, um die zugrunde liegenden Prozesse eines Unternehmens zu verbessern und den Unternehmenswert zu steigern. Unser Fachwissen konzentriert sich auf Unternehmensreorganisationen, einschließlich Standortschließungen, Gewinnsteigerung (hauptsächlich durch Möglichkeiten der Kostensenkung) und die Bereitstellung von Alternativen für neues Kapital zur Verbesserung des Cashflows.

Krisenmanagement

In schwierigen Situationen, in denen Unternehmen mit Liquiditätsengpässen und/oder anderen Geschäftskrisen konfrontiert sind, bieten wir Glaubwürdigkeit sowie praktische Unterstützung und Erfahrung, um Managementteams bei der Bewältigung der verschiedenen finanziellen, operativen und strategischen Probleme zu helfen, denen sie in dieser schwierigen Zeit gegenüberstehen. In solchen Situationen ist es unabdingbar, dass das Management kurzfristige Liquidität prognostizieren und steuern kann, um die Geschäftskontinuität aufrechtzuerhalten, das Vertrauen der wichtigsten Stakeholder zu wahren und das laufende Geschäft aufrechterhält, während Umstrukturierungslösungen entwickelt und bereitgestellt werden. Wir unterstützen Managementteams durch die schnelle Implementierung aktiver Liquiditätsmanagementverfahren - um die sofortige Kontrolle der Cashprozesse zu übernehmen und gleichzeitig Spielraum zu gewähren, in dem die Stakeholder die für das Unternehmen verfügbaren Optionen bewerten und Entscheidungen treffen.

Kurzfristiges Liquiditätsmanagement

Für Unternehmen mit Liquiditätsengpass ist ein pro-aktives und kurzfristiges Cashmanagement oft eine notwendige Strategie, um die Zeit für die Vorbereitung, Verhandlung und Durchführung eines Umstrukturierungsplans zu verlängern. Wir unterstützen bei der kurzfristigen Liquiditätsprognose und implementieren Verfahren zur Verbesserung der Sichtbarkeit des Bargeldbedarfs. Das Team von RE-ACT hilft dabei ein aktives Liquiditätsmanagement zur Ermittlung des Umlaufvermögens und anderer Cashflowpositionen zu entwickeln, um den Cashflow zu verbessern und zusätzliche Liquiditätszuschüsse zu minimieren.

Turnaround-Management

Wir besetzen strategische Entscheidungspositionen, um die Leistungsfähigkeit des Unternehmens anzukurbeln, Prioritäten zu setzen, Moral zu schaffen und die Kontinuität zu wahren. Unsere Partner sind bereit, einzusteigen, wenn Unternehmen vor operativen, finanziellen oder Managementherausforderungen stehen. Wir können schnell Führungspositionen einnehmen, um Prioritäten im Unternehmen zu setzen, Mitarbeiter zu motivierten und kritische Kontinuität zu gewährleisten. Unsere Führungskräfte sind in den folgenden Funktionen tätig: Chief Executive Officer, Chief Operating Officer, Chief Financial Officer, Vice President Corporate Finance und Head of Reporting and Controlling. Wir verfügen über Erfahrung auf höchstem Geschäftsniveau, oft in leitenden Positionen in großen Unternehmen verschiedener Branchen und Regionen. RE-ACT legt großen Wert darauf sich einen schnellen Überblick über das operative, wettbewerbliche und regulatorische Umfeld zu verschaffen. Interim-Führungskräfte können auch spezialisierte Experten in den Bereichen Technik, Marketing, Vertrieb, Steuerrecht und Insolvenzrecht hinzuziehen, um spezifische organisatorische Herausforderungen zu lösen und den Umstrukturierungsprozess weiter zu unterstützen.

Steuerberatung zur Umstrukturierung

RE-ACT entwickelt gemeinsamen mit seinen Partnern pragmatische und praktikable Lösungen, wenn es um Refinanzierung, Restrukturierung und Umstrukturierung geht. Wir stehen im Zentrum jeder Transaktion, insbesondere wenn Veräußerungen in einem Umstrukturierungsplan enthalten sind. Dabei stellen wir mit unseren Partnern eine steuereffiziente Ausführung des Plans sicher.

Insolvenz- und Notfallplanung

Unsere Experten nutzen ihr Fachwissen über Insolvenz- und Vollstreckungsverfahren, um eine effiziente und effektive Notfallplanung im Rahmen der Insolvenzberatung sicherzustellen. Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden strategische Umstrukturierungspläne, entweder als Alternative zu einer einvernehmlichen Umstrukturierungsvereinbarung oder zur Erleichterung eines Umstrukturierungsprozesses. Zusätzlich bieten wir Bewertungen an und entwickeln für unsere Kunden Schließungsoptionen oder Ausstiegsstrategien, wenn Tochterunternehmen, ein Geschäftsbereich, ein Produkt oder ein ganzer Geschäftszweig einbricht. Bei der Umsetzung dieser Pläne lassen wir sie nicht alleine. Wir bieten eine operative und strategische Mitarbeit durch die Übernahme von Interim-Führungspositionen an, um Unternehmen durch diese schwierige Zeit zu begleiten.

Beschleunigtes M&A

Manchmal ist es nicht möglich oder nicht zweckdienlich, einen Verkaufsprozess innerhalb eines "herkömmlichen" Veräußerungszeitraumes durchzuführen. RE-ACT bietet Lösungen für Unternehmen und Stakeholder, die einen ordnungsgemäßen Exit als Ziel haben und den Schaden für das Unternehmen minimieren, der durch einen längeren M&A-Prozess entstehen könnte. Im Auftrag von Eigentümern, Finanzgläubigern und anderen Stakeholdern zu handeln, macht uns effizienter und effektiver bei der Ausarbeitung und Beschleunigung von Alternativszenarien.